1. Home
  2. Wissensdatenbank
  3. WordPress
  4. Borlabs
  5. Datenschutz einrichten für yumpu und Borlabs Cookie

Datenschutz einrichten für yumpu und Borlabs Cookie

Mit folgenden Einstellungen richtet ihr yumpu datenschutzkonform in eure WordPress-Webseite ein.

Wählt unter Cookies & Externe Medien „Neu hinzufügen“

Wählt bei Service “Benutzerdefiniert” aus und gebt anschließend folgende Daten ein:

  • ID = yumpu
  • Name & Anbieter = yumpu
  • Zweck = Wird verwendet, um Yumpu-Inhalte automatisch zu entsperren.
  • Datenschutz URL = https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy
  • Hosts = yumpu.com
  • Cookie Name = YUM
  • Cookie Laufzeit = 6 Monate
  • Opt-In Code:
<script>window.BorlabsCookie.unblockContentId("yumpu");</script>

2. Content Blocker

Fügt unter Content Blocker folgenden Inhalt hinzu:

  • ID = yumpu
  • Name = Yumpu
  • Datenschutz URL = https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy
  • Hosts = yumpu.com
War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Kommentar absenden

Partner

Brauchst du Hilfe?

Kontaktiere uns gerne :-)
Contact Support

Werbung