Facebook-Daten verbinden mit Power BI

Integration von Facebook mit Power BI

Um Facebook-Daten mit Power BI zu integrieren, muss der Benutzer über ein Facebook-Konto verfügen, der Benutzer benötigt keine spezielle Art von Konto, jedes Facebook kann verwendet werden, Informationen zu Benutzern/Seiten können geteilt werden. Starten Sie unseren Integrationsprozess.

Voraussetzungen

Benutzer benötigen ein Facebook-Konto und einen Power BI-Desktop (Power BI-Lizenz, wenn der Bericht veröffentlicht werden soll)

•Facebook-Konto

•Power BI-Desktop

Erstellung von Facebook-Apps und Offenlegung der API

Um den Benutzer zu integrieren, muss sich der Entwickler mit Benutzeranmeldeinformationen bei Facebook anmelden. Öffnen Sie das Facebook für Entwickler . Nachdem Sie den Link geöffnet haben, werden Sie direkt zu dieser Seite weitergeleitet, der Benutzer kann sich in sein Konto einloggen oder auf „Erste Schritte“ klicken . (Empfohlen)

Wenn Sie auf „ Erste Schritte “ klicken, wird der Benutzer auf die folgende Seite weitergeleitet

Melden Sie sich mit einem Facebook-Konto an, wenn Sie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung oder eine andere Authentifizierung für Ihr Konto aktiviert haben, wird der Benutzer möglicherweise aufgefordert, dies zu überprüfen.
Nachdem der Benutzer die Anmeldung abgeschlossen hat (nach Abschluss aller Authentifizierungen). Sie werden auf die folgende Seite weitergeleitet
Dies ist die Hauptmenüseite, auf dieser Seite stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, Benutzer können Probleme mit dem Profil (persönliches Konto) melden, Fehler melden, Anzeigen und verschiedene APIs verwalten, für diese Sitzung wird der Benutzer zum Zugriff auf die Profil- und Seiteninformationen geführt.
Um darauf zuzugreifen, muss der Benutzer einen einfachen Schritt ausgeführt haben, zur oberen Menüleiste navigieren und Werkzeuge auswählen> Graph API Explorer, „Der Facebook Graph API Explorer ist eine einfache Facebook-App, mit der Sie die JSON-Daten durchsuchen können, die von Facebook Graph API -Anfragen zurückgegeben werden.“
Mit der Graph-API können Sie eine json-Anfrage an Facebook stellen, über die der Benutzer Daten durchsuchen kann. Wenn Sie auf Graph API Explorer klicken, wird der Benutzer zur folgenden Seite weitergeleitet, auf der der Benutzer eine App erstellt hat. Diese App wird für den Zugriff auf den Profil-/Seiteninhalt verwendet.
Wenn der Benutzer auf die Schaltfläche App erstellen klickt, wird er dorthin weitergeleitet, wo er neue Apps erstellen und bereits erstellte Apps anzeigen kann. Ein Benutzer kann mehr als eine App haben, die verschiedenen Zwecken dient. Diese App ist für niemanden außer dem Benutzer zugänglich.
Beim Klicken auf „App erstellen“ wird der Benutzer zu einer Seite weitergeleitet, auf der der Benutzer den App-Typ auswählen kann. Es gibt verschiedene Arten von Apps, von denen jede ihren eigenen Zweck erfüllt. Detailinformationen zum App-Typ sind hier verfügbar . Im Moment wird der Geschäftstyp verwendet. Wenn Sie auf die Schaltfläche Weiter klicken, muss der Benutzer den Anzeigenamen angeben.
Wenn Sie auf App erstellen klicken, muss der Benutzer Anmeldeinformationen (nur ein Passwort) eingeben. Auf dem Popup werden Benutzername und Profilbild sichtbar (im Bild sind diese verdeckt).
Nachdem die APP erstellt wurde, wird der Benutzer auf die folgende Seite mit App-Name, ID und anderen ähnlichen Informationen weitergeleitet. Wenn Sie beispielsweise Instagram mit Instagram Graph API integrieren möchten, können Sie Instagram Graph API auswählen, Instagram Graph API ist nur für Geschäftskonten.
Unsere App ist jetzt erstellt, Benutzer können auf Profil/Seite zugreifen, um auf die Seite zuzugreifen, um auf die Daten zuzugreifen, navigieren Sie zu Tools> Graph API Explorer.
Der Benutzer wird auf die folgende Seite weitergeleitet. Um auf die Benutzerinformationen zuzugreifen, muss der Benutzer ein Zugriffstoken generieren. Das Zugriffstoken für Benutzer und Seite ist unterschiedlich.

So greifen Sie auf Informationen für Benutzer (Profil) zu

  1. Zugriffstoken generieren: Wenn Sie auf Zugriffstoken generieren klicken, wird ein Popup-Fenster geöffnet
2. Klicken Sie auf Als {Benutzername} fortfahren, im nächsten Schritt wählen Sie die APP aus, alle Apps werden eingetragen, der Benutzer kann die App auswählen.
3. Der nächste Schritt besteht darin, die Berechtigung auszuwählen. Wenn der Benutzer die Berechtigung ändert, muss das Zugriffstoken aktualisiert werden
4. Klicken Sie danach auf Senden. Wenn die Berechtigungseinstellungen ordnungsgemäß generiert wurden, kann der Benutzer seinen Namen und seine ID im Format der JSON-Schlüsselwertpaare sehen. Wenn weitere Informationen erforderlich sind, müssen weitere Parameter hinzugefügt werden. Der Parameter zum Hinzufügen in der Abfrage oder das Attribut auswählen ( mit 3 markiert). Wenn der Benutzer nicht auf alle Informationen zugreifen kann, fehlt die Berechtigung, fügen Sie die Berechtigung hinzu und aktualisieren Sie das Zugriffstoken (wenn Sie das Token nicht aktualisieren, erhalten Sie den Fehler beim Zugriff auf die Daten.
Um auf Informationen für Seite zuzugreifen
Um auf die Informationen der Facebook-Seite zuzugreifen, muss der Benutzer die gleichen Schritte ausführen wie der Benutzer für das Profil, er muss nur die Seite auswählen
  1. Klicken Sie auf das Dropdown-Hauptmenü und wählen Sie „Get Page Access Token“ .
2. Wenn Sie „Get Page Access Token“ auswählen, öffnet sich ein Popup-Menü zur Berechtigung

3. Klicken Sie auf Weiter als{Username} und ein neues Fenster wird angezeigt. Wenn Sie auf „Weiter“ klicken, wird der Benutzer zu einem neuen Popup-Fenster weitergeleitet

4. Nachdem Sie auf „OK“ geklickt haben, „Token generieren“ und den Seitennamen für das Menü auswählen, wie im Bild gezeigt

5. Nach Abschluss dieses Vorgangs kann der Benutzer auf die Seiteninformationen zugreifen, der Benutzer kann das Feld entsprechend den Anforderungen vergrößern oder verkleinern, ein Beispiel wird im beigefügten Schnappschuss gezeigt

6. Benutzer können Berechtigungen gemäß den Anforderungen hinzufügen und entfernen und sogar zurück zum Benutzerprofil wechseln. Wenn ein Problem auftritt, liegt dies höchstwahrscheinlich am Berechtigungssatz oder am Zugriffstoken

Zugreifen auf die Daten in Power BI

Der nächste Teil ist die Integration von Power BI, der Benutzer muss über eine Power BI-Lizenz verfügen, bevor er die Datenquelle verbindet, benötigt der Benutzer eine gültige Datenquellen-URL.

cURL wird generiert

Um die URL zu erhalten, klicken Sie unten in der Menüleiste auf „Code abrufen“. Das Popup-Menü wird angezeigt. Navigieren Sie zum letzten Menü, dh „cURL“ .

Kopieren Sie die URL und schneiden Sie das führende Zeichen von diesem Link bis zur „https“-URL ab und entfernen Sie auch das Zeichen vom Ende. Die URL kann so aussehen

https://graph.facebook.com/v13.0/me?fields=id%2Cname%2Cposts%7Breactions%7D%2Clikes%2Cfan_count&access_token=EAAJCuvS8ZA7EBAICZCTsI8yelOcp5bWsAtvCpMZB9u2FNY3Wo84Dj7jmIuuCxUHtXzbrj36nw4qRXEEwrKLUtYT1ZBFDfX5KOEgjmQkz3kupxakPaekqoTQlgOF128s2gQsZD

Der Benutzer kann die URL sogar testen, indem er sie in den Browser einfügt.

Der Benutzer enthält das Zugriffstoken. Wenn der Benutzer also die Felder oder die Berechtigung geändert hat, wird die URL ebenfalls geändert. Stellen Sie also nach dem Hinzufügen der Berechtigung sicher, dass die URL aktualisiert wird. Da wir eine gültige URL haben, besteht der nächste Schritt darin, auf die Daten in Power BI zuzugreifen Schreibtisch.

Verbinden von PowerBI Desktop

Öffnen Sie PowerBI Desktop und navigieren Sie in der Popup-Suche nach „Web“ zu „Daten abrufen“ und klicken Sie auf „Verbinden“.

Ein Popup-Menü erscheint, geben Sie die URL ein und klicken Sie auf „OK“. Sie müssen sich nicht um einen Vorschuss bemühen, da der Zugriffsschlüssel an die URL angehängt wird, sodass jeder mit dieser URL Zugriff auf Benutzerdaten hat, sodass die URL vertraulich behandelt werden muss

Nachdem dieser Power Query-Editor geöffnet wird, können Sie die Tabellen nach Ihren Anforderungen transformieren
Klicken Sie zum Speichern in der Aktionsleiste auf „ Schließen und anwenden “.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Werbung