LÖSCHEN DES TEAMS CACHE

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Microsoft Teams-Client haben, kann es helfen, den Cache zu leeren.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste einige Sekunden auf das MS Teams-Symbol im Dock. Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Beenden, um MS Teams vollständig zu schließen.

2. Klicken Sie im Finder auf Gehe zu > Gehe zum Ordner…

3. Fügen Sie den folgenden Pfad im Eingabefeld ein und klicken Sie Öffnen.
~/Library/Application Support/Microsoft

4. Löschen Sie den Ordner Teams indem Sie ihn mit der Maus in den Papierkorb ziehen.

5. Öffnen Sie die Spotlightsuche, indem Sie auf die Lupe im Finder klicken.Geben Sie Schlüsselbundverwaltung in das Suchfeld ein.

6. Suchen Sie in der Schlüsselbundverwaltung nach Microsoft Teams.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Microsoft Teams Identity Cache und wählen Sie
„Microsoft Teams Identities Cache“ löschen.

7. Bestätigen Sie die Abfrage mit Klick auf Löschen.

  1. Starten Sie anschließend Microsoft Teams neu.
    Sie sollten nun aufgefordert werden, sich wieder bei Teams anzumelden.

Quelle:

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Werbung