OneDrive synchronisiert nicht richtig – Was kann man machen?

Wenn auch dir OneDrive manchmal Probleme macht beim Synchronisieren, haben wir folgende Lösungsvorschläge für dich:

1. Up2date

Aktualisieren die OneDrive-App und auch dein Betriebssystem (Windows oder macOS) damit du die beste Version bekommst.


2. Weniger ist mehr

Um deinen Rechner zu schonen und schneller zu synchronisieren, hilft es weniger Dateien & Ordner zu synchronisieren.
Synchronisiere immer nur den Ordner, welchen du benötigst


3. Synchronisation anhalten

Falls die Synchronisation nicht weiterlaufen will, kann es helfen die Synchronisation kurz anzuhalten durch folgende Optionen:

  1. OneDrive schließen und erneut öffnen (zur Not schließen per Taskmanager auf Windows bzw. Aktivitätsanzeige auf macOS)
  2. Synchronisierung anhalten: Öffne dazu OneDrive, klicke auf Einstellungen und wähle eine Option unter “Synchronisierung anhalten” aus. Nach kurzer Wartezeit klicke unter Einstellungen auf “Synchronisierung fortsetzen”

Offizielle Lösungshilfe von Microsoft:


War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Werbung