Phone System Lizenz ist neu Microsoft Teams Phone Standard

Über den Jahreswechsel hat Microsoft die bisherige Phone System Lizenz umbenannt. Neu wird die Lizenz unter dem Namen Microsoft Teams Phone Standard geführt.

Im November 2021 gab es die Information Microsoft 365 Business Voice wird im Januar 2022 zu Microsoft Teams Phone. Wie jetzt ersichtlich wurde über den Jahreswechsel auch die bisherige Phone System Lizenz namentlich angepasst und auf Microsoft Teams Phone Standard umbenannt.

  • Als Einzellizenz wurde Phone System zu “Microsoft Teams Phone Standard”. Es gibt die Lizenz in 4 Arten.
    • Microsoft Teams Phone Standard (bisher Phone System)
    • Microsoft Teams Phone Standard – Virtual User (bisher Phone System – Virtual User)
    • Teams Phone with Calling Plan (inkludiert einen Domestic Calling Plan; bisher Microsoft 365 Business Voice with Calling Plan).
    • Microsoft Teams Phone Standard Trial (als 30 Tage Testlizenz)
  • Ausgenommen von der Anpassung ist die Lizenz Microsoft 365 E5. In der Lizenz ist Phone System standardmässig inkludiert. Die Bezeichnung hat sich beim E5 Plan nicht geändert.
Bei Microsoft ging die Umbenennung von Phone System scheinbar so unkontrolliert schnell, dass viele Dokumentationen über Teams Telefonie eine nicht mehr aktuelle Lizenzbezeichnung inkludieren. Jemand hat dazu ein Issue mit einigen betroffenen Dokumentationen erstellt. Eine Ausnahme ist die US-Produktseite von Teams Phone. Dort sind die neuen Produkte bereits erfasst, inkl. der Ausnahme von E5.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

Werbung