Ein Teams-Meeting vorbereiten? Das kann ja wohl nicht so schwer sein! Ich klicke in den Teams Kalender und lade die entsprechenden Personen ein! 😅

Stimmt! Allerdings gibt es noch ein paar weitere Dinge, die Du tun kannst, damit das Meeting ein Erfolg wird!

Organisatorisch

ZIELE: Was willst du mit dem Meeting erreichen?

Wie bei jedem anderen Meeting auch, solltest Du Dir im Vorhinein bewusst machen, ob es das Meeting überhaupt braucht. Was willst Du mit diesem Meeting erreichen? Was soll das Ergebnis sein? 

Und soll im Meeting aktiv zusammen gearbeitet werden, oder handelt es sich um eine Ergebnispräsentation? Das ist wichtig, denn es hat direkte Auswirkungen auf die Art des Meetings (übernächster Absatz).

ZIELGRUPPE

Bei Teams-Meetings spielen die Teilnehmer durchaus eine Rolle für die Organisation. Wenn das Meeting nämlich für die Mitglieder eines bestimmten Kanals bestimmt ist, dann kann es durchaus Sinn machen ein Kanalmeeting anstatt eines einfachen Teams-Meeting zu erstellen.

ART

Du siehst: Die Ziele und die Zielgruppe deines Meetings haben direkten Einfluss auf die passende Art des Meetings