OneDrive in Registry aktivieren oder deaktivieren

Falls OneDrive nicht startet und du den Start komplett deaktivieren willst in Windows 10, hilft diese Anleitung:

  1. Öffnen mit Windows-Taste + R und dem Befehl „redegit“ die Registry.
  2. Navigiere zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\OneDrive\DisableFileSync.
  3. Achte auf den Wert „DisableFileSync“. Steht dieser auf 1, ist OneDrive deaktiviert. Ändere ihn auf 0, damit die Anwendung wieder starten kann.

War dieser Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel